HomeCADdy PhilosophieMapServicesMapShopCADdy SensorsSupport und DienstleistungAppShopDownloadbereich

Strassenplanung

Die Neuentwicklung der CADdy Straßenplanung mit vielen etablierten Funktionen und zahlreichen Zusatzentwicklungen und Verbesserungen sorgen für ein leistungsstarkes und effizientes Tiefbaumodul.

CADdy STx Straßenplanung Datenblatt - [PDF Download]

CADdy STx Straßenplanung Video Tutorials - [YouTube Link]

 Funktionsübersicht:

  • Mit dem Modul Straße werden komfortable Funktionen zur Planung von inner- und ausserörtlichen Straßenbauprojekten bereitgestellt
  • Datenbankgestützte, objektorientierte Straßenbaulösung
  • Der Aufruf erfolgt aus dem Lageplanmodul V2 (vermessungstechnische  Plangestaltung)
  • Alle Funktion von V1, V2, V3 stehen während der Bearbeitung zur Verfügung ohne das Projekt zu verlassen. 
  • Hierbei kann auf die im Modul V2 (vermessungstechnische Plangestaltung) erzeugten Vermessungsdaten zurückgegriffen werden. Zur Ermittlung der Geländehöhen besteht eine direkte Anbindung an das Modul V3 (Digitales Geländemodell).
  • Mehrfenstertechnik für gleichzeitiges Bearbeiten von Lageplan, Gradiente und Schnitte
  • Neue Benachrichtigungstechnik der unterschiedlichen Bearbeitungsfenster mit automatischer Nachführung
  • Gleichzeitiges Arbeiten im V2 Lageplan, digitalem Geländemodell oder im vermessungstechnischen Berechnungsteil.
  • Unbeschränkte Undo/Redofunktionalität auf den Straßendaten mit Einzelschrittselektion
  • Übernahme von Planungselementen in den Lageplan und Abstecksplan
  • Grafischer Achs- und Gradientenentwurf, beliebig viele Trassen/Projekte
  • Planung über Tangentenpolygon oder Elementeingabe. Wendelinien oder Zwangspunkte möglich
  • Datenausgabe für V2 Profile-Funktion (.QUE) und für verschiedene 3D Applikationen z.B. Google Earth (.KML), VRML
  • RAS-Parameterprüfung, Plangestaltung nach RE, Listenausgabe aller Ergebnisse und Absteckskizzen
  • beliebig viele Fahrbahnränder mit umfangreichen Randbibliotheken nach RAS-Ö, RAS-L, RAS-Q und RAR
  • Visualisierung des Planungskörpers und Geländes
  • Grafische Definition der Straßenquerschnitte mit umfangreichen Bibliotheken für Baugruppen (z.B. nach STLB, STLK und RAS-Ew) einschließlich Lärmschutzwall und Deckenaufbauten (RSTO-86, RSTO-E91)
  • Straßenquerschnittskonstruktion mit Ein-blendung beliebiger Profile, die wahlweise aktiv an die Ränder angepasst werden können
  • Verschnitt der Straßenprofile mit dem Urgelände (auch nach RAS-Q), z.B. durch Böschungen oder Gräben
  • Individuell anpassbare Berichtsfunktion mit mannigfaltigen Ausgabemöglichkeiten
  • Direkter Anschluss an das Modul CADdy Mobil für das schnelle und genaue Abstecken der geplanten Trassen
  • mitgelieferter Bauteilkatalog mit Ergänzungsmöglichkeit